Der Viertelflüsterer macht Bremensien!

Ein Audiorundgang als Liebeserklärung an Bremen

 

"Hallo, Moin Moin und Tach auch! Rolli, der Viertelflüsterer! Das bin ich. Ich zeig' Ihnen jetzt mal Bremen; jedenfalls 'nen Teil davon. Nicht die Highlights: Rathaus, Dom, Schnoor, usw...das gibt's woanders und die kennen Sie wahrscheinlich schon. Nein! Ich will Ihnen auch ein bißchen Bremer Atmosphäre und Bremer Seele näher bringen. Stolz, Bescheidenheit, Weltoffenheit. Was Bremen so ausmacht. Was besonders, was einzigartig, was typisch bremisch ist? Werte und Traditionen. Die haben ja lange Wurzeln. Zum Beispiel die Weltoffenheit Bremens: Da hat die Stadt schon früh einen guten Ruf gehabt..."

 

 

Das ist der Anfang des neuen Audioguides "Bremensien" des Viertelflüsterers. Soll im kommenden Jahr fertig werden. Geht noch mal kreuz und quer durch's Viertel. Und hat trotz vieler historischer Geschichten Anknüpfungen an aktuellen Themen. Rolli und seine Kumpane vom Stammtisch, die Rita und der Hans-Georg nämlich, führen die Besucher lebhaft und informativ durch eine Menge "Bremisches".

 

 

Wir wissen, dass nicht alles gut läuft in Bremen. Aber trotz aller Probleme sind wir überzeugt, dass Veränderungen eine positive Grundhaltung brauchen. Nur wer Bremen gut findet, setzt sich auch dafür ein.